Mi. Aug 5th, 2020

Nachrichten

Nach monatelangem Stillstand kommt die deutsche Reisebranche in diesem Sommer nur langsam in Schwung. Obwohl die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder seit Mitte Juni aufgehoben ist, sind viele im Land der früheren “Reiseweltmeister” zögerlich und vorsichtig, was die Urlaubsbuchung betrifft. Das gilt insbesondere auch für einstige Lieblingsziele wie Spanien und Italien. Zwar steige der Verkauf von Flugpauschalreisen ans Mittelmeer seit Anfang Juni wieder stetig an, wie der Deutsche Reiseverband (DRV) mitteilt. So zeige eine repräsentative Auswertung einer Buchungswoche Ende Juni, dass Griechenland, die Balearen und die Kanarischen Inseln zweistellige Zuwächse verzeichnen und Italien, Kroatien und Österreich immerhin einstellige.

“Trotz dieser …

... Weiterlesen

Warum eigentlich ins Ausland reisen, wenn es in Deutschland so viel zu erleben gibt? In Rheinland-Pfalz zum Beispiel gibt es Teufelsschluchten, Hängebrücken, Dinosaurier, Wasserfälle, Erlebnisparks, Wölfe, Luchse und sibirische Tiger. Die Podcaster und Reiseblogger Andreas Arnold und Jenny Krämer haben mit ihren Söhnen verschiedene Regionen dort erkundet und berichten von ihren Abenteuern.

In verschiedenen Wochenendausflügen haben Andreas Arnold und Jenny Krämer vom Reise-Podcast Travelisto mit ihren Söhnen unterschiedliche Regionen in Rheinland-Pfalz erkundet. In dieser Folge berichten sie von einem verregneten Wochenende in der Südeifel, nahe der luxemburgischen Grenze. Sie erzählen, wie sie sich im Regenguss und Nebel wie eine Urmenschenfamilie

…... Weiterlesen

Pünktlichkeit ist in Deutschland ein hohes Gut, diese Tugend eilt uns weit voraus. Reisende in unserem Land mögen sie noch in den Einheimischen erkennen, dürften aber irritiert sein, wenn sie wartend an den deutschen Bahnhöfen stehen. Hier hört es nämlich auf mit der Pünktlichkeit. 

Die Deutsche Bahn selbst gibt sich in diesem Punkt gönnerisch und guckt nicht so genau auf die Uhr. Sechs Minuten Verspätung räumt sie ihren Zügen ein, die der Reisende in Kauf nehmen muss – erst danach gilt ein Zug als verspätet. Dennoch steht das Unternehmen nicht gut dar: Nach eigenen Angaben waren im Fernverkehr im Jahresdurchschnitt 2019 lediglich 75,9 …

... Weiterlesen

Die norwegische Küste mit ihren Fjorden ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrturlauber. Mit Hurtigruten sollen bald wieder jede Menge Seereisen in Norwegen möglich sein – auch für deutsche Gäste.

Die Reederei will im August und September nach eigenen Angaben mit 14 von 16 Schiffen an der norwegischen Küste und in der Arktis in See stechen.

Das Unternehmen rechnet mit der Aufhebung der norwegischen Reisebeschränkungen zum 15. Juli. Dann könnten auch deutsche Reisende an Bord der Postschiffe die norwegische Küste erkunden.

Hurtigruten fährt in Norwegen wieder

Für norwegische Gäste fahren mittlerweile wieder vier Schiffe mit strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wie einer reduzierten …

... Weiterlesen

Eine dicke Wolkenschicht hängt über Skopje. Viele Tage im Jahr sieht es hier aus, als wäre es nebelig. Die Abgase und schlechte Luft sind erdrückend und schwer. Skopje liegt in einem Tal auf dem Balkan. Die Hauptstadt Nordmazedoniens mit ihren über 500.000 Einwohnern ist von Bergen umgeben. Vor allem im Winter führt das zu gesundheitlichen Belastungen in der Stadt. Denn dann wird die verschmutzte Luft von den Bergen eingeschlossen. Die warme Luft von außen schiebt die kalte, schwere Luft ins Tal und sie kann nicht entweichen. Die Folge: Durch die Kessellage der Stadt müssen die Bewohner im Smog leben. 

Wie entsteht der Smog?

Skopje wird regelmäßig auf …

... Weiterlesen

.css-1oenaa2{margin-bottom:60px;margin-top:60px;}h3 + .css-1oenaa2,h4 + .css-1oenaa2{margin-top:32px;}.css-1oenaa2:last-child{margin-bottom:0;}@media print{.css-1oenaa2{-webkit-break-inside:avoid;break-inside:avoid;}}

…... Weiterlesen

Auch die derzeit wegen der Corona-Pandemie noch geschlossenen Strände und Tempel auf der Insel können dann wieder betreten werden, kündigte der Gouverneur Wayan Koster am Sonntag an.

Für inländische Touristen sollen die Corona-Beschränkungen auf der Insel bereits Ende Juli wegfallen. Ab dem 11. September dürfen laut dem Gouverneur dann auch ausländische Touristen die Insel wieder betreten. “Wir müssen uns bestmöglich um die Pandemie kümmern und gleichzeitig zum Wohle der Gemeinschaft beitragen”, sagte Koster. Unklar blieb jedoch, ob es im September noch Restriktionen für bestimmte Länder geben wird oder ob Touristen von überall einreisen dürfen.

Restaurants und Hotels auf Bali von

…... Weiterlesen

Allein schon die Zahlen sind beeindruckend: Geschwindigkeiten bis zu 360 Kilometer pro Stunde kann der neue Zug der bekannten Shinkansen-Baureihe erreichen, der in Japan jüngst den Fahrbetrieb aufgenommen hat. Damit zählt das Modell mit der Bezeichnung N700S zu den schnellsten Zügen der Welt. Im laufenden Betrieb soll die Maximalgeschwindigkeit auf 285 km/h begrenzt werden. 

Doch das rasante Tempo gehört nicht zu den erstaunlichsten Eigenschaften des brandneuen Modells. Der N700S soll seine Passagiere auch im Falle eines Erdbebens sicher ans Ziel bringen. Dafür wurden eigens Lithium-Ionen-Batterien eingebaut, die es möglich machen, kürzere Strecke auch ohne Strom zurückzulegen. Laut CNN handelt es sich dabei um …

... Weiterlesen

.css-ojnulo.sz-article-body__paragraph–reduced{height:60px;margin:0;overflow:hidden;position:relative;}.css-ojnulo.sz-article-body__paragraph–reduced::before{background:linear-gradient(to bottom,rgba(255,255,255,0) 0%,#ffffff 100%);bottom:0;content:’ ‘;height:60px;position:absolute;width:100%;}

Damit fängt’s ja schon an, eine einfache Frage eigentlich: Ist dieses Bad Gastein ein Dorf oder eine Stadt? Im Landhaus Gletschermühle, einer kleinen Frühstückspension mitten im Ort, sitzt Doris Zlöbl vor bunten Vorhängen mit Blumenmuster und sagt: “Bad Gastein ist keine Stadt. Wir sind ein Bergdorf.”

.css-1pyqj4h{margin-left:-12px;margin-right:-12px;margin-bottom:50px;position:relative;}@media screen and (min-width:768px){.css-1pyqj4h{margin-left:0;margin-right:0;}}

Artikelquelle

... Weiterlesen