So. Okt 25th, 2020

Slowenien

Wenn Sie Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens, besuchen, werden Sie selbst entdecken, warum dies als einer der wertvollsten versteckten Schätze Europas bezeichnet wird. Die reiche und verführerische Geschichte dieses Juwels einer Stadt, die grüne Umgebung, freundliche Einheimische und atemberaubende Architektur sind nur einige der vielen Gründe, warum jedes Jahr mehr und mehr Besucher nach Ljubljana kommen. 

Die Straßen von Ljubljana sind übersät mit Restaurants, Cafés und Bars, in denen Sie einen Eindruck von der Küche des Landes bekommen und einen engen und persönlichen Kontakt zu den Einheimischen haben können. Es gibt noch viele andere Gründe, Ljubljana zu besuchen, aber im Folgenden …

... Weiterlesen

Der Triglav ist auch mal wieder so ein Berg mit Strohhalmeffekt: Er zieht die Leute geradezu nach oben. Mit 2864 Meter bietet er ja nicht nur den höchsten Punkt Sloweniens; er ist auch so etwas wie ein Nationalheiligtum. Um den Berg ranken sich die Legenden, ragt er doch als Wächter über Himmel, Erde und Unterwelt auch ins Göttliche hinein. Seine dreikegelige Silhouette wurde in die Nationalflagge Sloweniens ebenso eingearbeitet wie in die 50 Cent-Münze des Landes, was nebenbei auch einiges über die modernen Götter und Götzen verrät. Jeder Slowene, so heißt es gerne, müsse den Triglav einmal im Leben besteigen. …

... Weiterlesen

An den Stränden wird es voll: In Hamburg, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern haben die Sommerferien begonnen. Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen folgen Anfang der Woche. Wegen der Corona-Krise machen in diesem Jahr mehr Deutsche als sonst Urlaub im eigenen Land. Das merken auch die Ferienorte an der Nord- und Ostsee. Sie berichten durchgängig von einer sehr guten Buchungslage.

“Bei uns sind die Quartiere fast restlos ausgebucht. Die Vorbuchungen für den Sommer 2020 waren auch vor der Corona-Pandemie schon sehr gut, so dass nur noch wenige kurzfristige Reisende hinzugekommen sind”, sagte die Pressesprecherin des Tourismus-Service Grömitz, Jaqueline Felsmann.

Auch an der Nordseeküste sind die …

... Weiterlesen

Slowenien ist ein Naturparadies. Es ist klein, hat jedoch viel zu bieten: atemberaubende Berge, wunderschöne Seen, Flüsse, alte Städte und sogar ein paar Kilometer Küste. Es liegt inmitten Europas und bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, Abenteuer, Gourmet-Genüsse… Ein Abenteuer, dass es sich lohnt zu erleben, ist sicherlich das Soča Rafting. Soča Rafting ist ein adrenalinspaß für Jung und jung gebliebene. Ein Erlebnis, dass man, wenn man in Slowenien ist, nicht missen dürfte. Nicht nur wegen der wunderschönen Natur, des kristallklaren Flusses Soča, der einzigartigen Bergkulisse….…

... Weiterlesen

Im Herzen der grünen Perle Europas, der Republik Slowenien, gibt es ein faszinierendes unterirdisches Paradies: die Höhle von Postojna.  Das atemberaubende Höhlensystem von Postojna ist eine Reihe von Höhlen, Hallen und Durchgängen, die etwa 24 km lang sind. Die Höhle wurde vor etwa zwei Millionen Jahren vom Fluss Pivka geschnitzt.

Die Höhle von Postojna ist der einzige Ort auf der Erdoberfläche, an dem man den erstaunlichsten Brillanten in der Form der Höhlenformation sehen kann; den kleinen Drachen treffen kann; die gewaltigen Berge, murmelnden Flüsse und riesigen unterirdischen Hallen sehen kann. Es ist ein echtes und unvergleichliches Abenteuer für die …

... Weiterlesen