Di. Aug 4th, 2020

Deutschland

Mit dem Beginn der Sommerferien in gleich sechs Bundesländern haben die Besucherströme an Deutschlands Küsten deutlich zugenommen. Der ein oder andere Badeort stieß bereits an seine Kapazitätsgrenzen. In anderen Regionen war der Andrang hingegen moderater. Und auch auf den Straßen blieben die ganz großen Staus bislang aus.

An der Ostsee – in den Urlaubsorten Scharbeutz und Haffkrug – waren am Samstag zeitweise die Grenzen für Parkplätze und für den Strand erreicht. Das teilte die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer in einem Facebook-Post mit. “Anreisende Gäste werden nur noch durch unsere Orte durchgeleitet.” Anwohner und der öffentliche Nahverkehr hätten freie Fahrt, auch Gäste zu …

... Weiterlesen

Hallstatt endlich ganz für sich alleine haben? Pustekuchen! Am vergangenen Sonntag war Christian Schirlbauer mal wieder in der österreichischen 800-Einwohner-Gemeinde unterwegs; für den Geschäftsführer der Ferienregion Dachstein Salzkammergut gehört jene wahrlich malerische Marktgemeinde am See ja zum zentralen Aufgabengebiet. Schirlbauer sind beim Schlangestehen für einen Tisch im Restaurant dann zwei Dinge aufgefallen. Erstens: “Der Ort war trotz des eher schlechten Wetters fast so gut besucht wie immer.” Und zweitens: “Du hast fast nur noch die deutsche Sprache gehört.”

Es ist trotz internationaler Reisebeschränkungen noch immer einiges los in jenen Orten, die sich als Inbegriff mitteleuropäischer oder auch alpenländischer Kleinstadt-Idylle in den …

... Weiterlesen

Wegen der Corona-Pandemie zurückgeholte deutsche Touristen sollen sich an den Rückholkosten beteiligen und zwar mit 200 bis 1000 Euro . Damit sollen 40 Prozent der Gesamtkosten der beispiellosen Aktion von 94 Millionen Euro gedeckt werden.

Die Kostenbeteiligung der Gestrandeten wird gestaffelt: Für Flüge von den Kanarischen Inseln und Nordafrika müssen 200 Euro gezahlt werden, für das südliche Afrika und die Karibik werden 500 Euro fällig, Rückkehrer aus Südamerika und Asien müssen 600 Euro zahlen, und wer aus Neuseeland und Australien zurückgeholt wurde, erhält eine Rechnung über 1000 Euro.

“Mit der Pauschalenlösung hat sich die Bundesregierung für eine transparente und möglichst …

... Weiterlesen

Der Flugbetrieb von Sunexpress Deutschland werde in Kürze eingestellt, teilte die Firma Sunexpress am Dienstag mit, ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines. Der bedeutend größere türkische Ableger, ebenfalls mit Namen Sunexpress, fliegt weiter. Von der Abwicklung betroffene Passagiere werden größtenteils automatisch umgebucht.

Bisher war SunExpress ein Gemeinschaftsunternehmen beider Airlines mit zwei getrennten Flugbetrieben. Die in Frankfurt beheimatete SunExpress Deutschland ist mit 20 Flugzeugen eine Gesellschaft der türkischen SunExpress, die insgesamt 69 Flieger betreibt.

90 Prozent der Passagiere werden umgebucht

Insgesamt wird für mehr als 90 Prozent der Passagiere von SunExpress Deutschland ein Alternativflug auf Flügen von der Airline-Partnern angeboten. …

... Weiterlesen

In Nordrhein-Westfalen beginnen am Freitag die Sommerferien. Wer in Gütersloh oder Warendorf wohnt und zum Urlauben gen Süden fahren wollte, könnte in die Röhre gucken. Denn: Hotels, Pensionen und andere Beherbergungsbetriebe in Bayern dürfen vorerst keine Gäste mehr aus dem nordrhein-westfälischen Landkreis Gütersloh und aus anderen Kreisen mit hohen Corona-Infektionszahlen aufnehmen.

“Es geht um die klassische Urlaubsreise”, sagte der bayerische Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) am Dienstag in München im Anschluss an eine Kabinettssitzung, bei der diese Maßnahme beschlossen wurde. Vor dem Urlaubsreiseverkehr aus dem kurz vor Beginn der Sommerferien stehenden Nordrhein-Westfalen solle diese Schutzmaßnahme nun greifen. Herrmann sagte, aus den Erfahrungen …

... Weiterlesen

Durch die globale Ausbreitung des Coronavirus und die Maßnahmen der Regierungen wie Grenzschließungen wird die persönliche Mobilität und damit auch das Reisen enorm eingeschränkt. Auch hat das Auswärtige Amt wegen der Pandemie eine Reisewarnung für touristische Reisen ausgegeben. Hier finden Sie regelmäßig die neusten Meldungen zum Thema Corona-Krise und Reisen.

Nachrichten von Montag, den 22. Juni

+++ US-Kreuzfahrtanbieter verlängern Corona-Zwangspause bis 15. September +++

Die Leidenszeit der von der Corona-Krise gebeutelten US-Kreuzfahrtbranche dauert an. Die Anbieter hätten sich geeinigt, ihre pandemiebedingte Pause freiwillig zu verlängern und den Betrieb von US-Häfen aus bis zum 15. September ruhen zu lassen, teilte der Branchenverband CLIA in Washington …

... Weiterlesen

Ob in Deutschland oder Frankreich, in Spanien oder Portugal, auf den Kanaren oder den Balearen – rund um den Globus verstreut gibt es unendlich viele traumhafter Sandstrände, die zum Baden einladen. Wenn auch Sie Ihren nächsten Sommerurlaub am Strand verbringen wollen, gibt es eine Vielzahl Reiseutensilien, die Sie besser nicht zu Hause vergessen sollten. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie die ultimative Packliste zusammengestellt, an der Sie sich einfach orientieren können.

Am Ende des Artikels finden Sie ein PDF der gesamten Packliste zum Herunterladen und Ausdrucken.

1. Dokumente und Unterlagen

Grundsätzlich sollten Sie sich im Urlaub immer und überall ausweisen können, daher …

... Weiterlesen

Die Grenzen sind wieder offen, Reisen innerhalb Europas wieder möglich. Trotzdem bevorzugen es viele Menschen in Corona-Zeiten, den Urlaub im eigenen Land zu verbringen. Besonders beliebt: Ferienhäuser. Der Branchenverband meldet eine enorme Auslastung.

Artikelquelle

... Weiterlesen

Durch die globale Ausbreitung des Coronavirus und die Maßnahmen der Regierungen wie Grenzschließungen wird die persönliche Mobilität und damit auch das Reisen enorm eingeschränkt. Auch hat das Auswärtige Amt wegen der Pandemie eine Reisewarnung für touristische Reisen ausgegeben. Hier finden Sie regelmäßig die neusten Meldungen zum Thema Corona-Krise und Reisen.

Nachrichten von Freitag, den 19. Juni

+++ Ferienflieger Tuifly will Flotte auf 17 Jets halbieren +++

Bei Tuifly soll die Flotte um mehr als die Hälfte schrumpfen – mit entsprechenden Folgen für Jobs und Standorte. Der Aufsichtsrat der Tui-Konzernfluglinie bestätigte den vom Management vorgeschlagenen Sparkurs. Nach Informationen der Gewerkschaft Verdi soll es wegen der …

... Weiterlesen

Gehörst du zu denen, die Köln eines Tages besuchen wollen?

Die atemberaubende Stadt Köln oder Köln hat eine gemütliche Lage am westlichen Rand Deutschlands. Köln pulsiert mit Charakter und Leben und bietet eine erstaunlich vielfältige Kombination aus aufregenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. 

Köln gehört zu den größten und vielfältigsten Städten Deutschlands, in denen ein ganzer Tag der Erkundung vielleicht nicht ausreicht. Von den renommierten Museen, dem quirligen Belgischen Viertel bis zum Kölner Dom, ist für alle Kölner Besucher etwas zu sehen und zu genießen. …

... Weiterlesen